Familien Brettspiele

Mensch ärgere Dich nicht für Senioren

„Mensch ärgere Dich nicht“ ist ein Klassiker der Gesellschaftsspiele. Gerne kommt die Familie zusammen, um...

Mensch ärgere Dich nicht aus Holz

„Mensch ärgere Dich nicht“ ist ein Klassiker der Familien- und Brettspiele, der seit Jahrzehnten generationenübergreifend...

Monopoly Sailor Moon

Ein klassisches Brettspiel, bei dem Klein und Groß sein unternehmerisches und strategisches Geschick auf die...

Draftosaurus

Dinosaurier haben es bislang nur sehr selten in die Welt der Brettspiele geschafft. Im Jahr...

Pictures (Spiel des Jahres 2020)

Eine scheinbar bunte Mischung an Karten mit Abbildungen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Das...

Die besten Familien-Brettspiele kaufen: Ratgeber, Tipps & FAQ

Die besten Familien-Brettspiele: Einen geselligen Abend mit seinen Liebsten verbringen. Statt nur Filme zu schauen, können es zur Abwechslung auch Familien-Brettspiele sein. Jung und Alt sitzen gemeinsam am Tisch. Dazu Drinks und Snacks, um unvergessliche Momente zu schaffen. In diesem Kaufratgeber erklären wir, welches die besten Brettspiele für Familien sind und worauf du beim Kauf achten solltest.

Familien Brettspiele
Bildquelle: arthurhidden / elements.envato.com

Brettspiele für Familien: Die aktuelle Top 3

Für Schnellentschlossene listen wir hier die aktuellen Bestseller auf. Es handelt sich um die am meisten verkauften Brettspiele für Familien, welche bei Amazon die besten Bewertungen erhalten.

Bestseller Nr. 1
Kennst du Deine Familie wirklich ? Das verrückte Familienspiel voller Quizze und Herausforderungen, um herauszufinden, wer die Familie am besten kennt! Das beliebteste Spiel für vereinte Familien
  • ❓ Wir verbringen viel Zeit in der Familie, aber wie gut kennen wir uns wirklich? Dieses Spiel wird Ihr Wissen über die anderen Familienmitglieder testen.
  • 😀 Machen Sie sich bereit zum Lachen und schaffen Sie tolle Familienerinnerungen mit diesem lustigen Kartenspiel, das bestimmt zum Lieblingsspiel der Familie wird!
  • 🏆 Treten Sie gegeneinander an, indem Sie Rätsel über die anderen Stammesmitglieder beantworten, um herauszufinden, wer von Ihnen die Familie am besten kennt, während Sie gemeinsam urkomische Herausforderungen und Aufgaben bewältigen.
AngebotBestseller Nr. 2
Ravensburger 27489 - Mycelia - Deckbuilding Spiel für Familien, Brettspiel für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren - einfaches Strategiespiel für 2-4 Spieler
  • Die beliebte Spielmechanik Deckbuilding in einer einfachen und eingängigen Umsetzung für die ganze Familie
  • Das hochwertige Spielmaterial und die liebevollen Designs lassen die Spieler in eine mystische Spielwelt eintauchen
  • Zu Beginn starten alle Spieler mit dem gleichen Kartendeck, doch mit dem richtigen Geschick und etwas Glück kommen schnell neue individuelle Fähigkeiten hinzu
Bestseller Nr. 3
Brettspiele für Kinder Spaß Familienspiele für Kinder 6+ Partyspiel Kinder vs Eltern was wisst Ihr übereinander Nicht?
  • 🎲 GROSSER SPASS Für jüngere und ältere Kinder, für Mütter und Väter. Das beste Brettspiel, bei dem zwei Teams, Kinder und Eltern, zahlreiche Fragen beantworten, die Sie und Ihr Leben betreffen. Sie helfen Ihnen, einander besser kennen zu lernen. Sie erleichtern es Ihnen auch, gemeinsam über sich und Ihre Angelegenheiten zu sprechen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Antworten auf die Fragen nicht offensichtlich sind, so ist das Leben. Viel Spaß dabei! Wir wünschen Ihnen viel Lächeln!
  • 🎲 FANTASTISCHE GESCHENKOPTION Unser Brettspiel ist ein perfektes Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten für alle, die Familienspiele lieben. Ganze Familien lieben Scharaden und werden Stunden damit verbringen, sie zu spielen
  • 🎲 KLASSISCHES BRETTSPIEL Ein Brettspiel ist eine großartige Gelegenheit, Zeit miteinander zu verbringen. Es lohnt sich, den Computer oder die Konsole zu verlassen, das Smartphone wegzulegen und sich dem Familienspaß anzuschließen!

Brettspiele für die Familie: Unsere Top 3 Empfehlungen

Darüber hinaus haben wir uns weiter umgesehen. Nach interessanten Familien-Brettspielen, die wir dir empfehlen möchten. Hier sind drei Stück davon – mit kurzen Erklärungen, was dich erwartet.

Schmidt Spielesammlung

Sie darf in keinem Haushalt mit Kindern fehlen. Eine gute Brettspiele-Sammlung umfasst gern mehrere Dutzend Möglichkeiten für gute Unterhaltung. Bei Schmidt Spiele sind es gleich 100 Varianten und bereits Kinder ab 6 Jahren können mitmachen. Mit dabei sind Klassiker wie Mühle, Dame, Mikado, das Pferderennen und Mensch ärgere dich nicht,

    • Thema: Klassische Brettspiele

    • Spieleranzahl: 2-6 Personen

    • Spieldauer: variiert

    • Geeignet für: Kinder ab 6 Jahren

Angebot
Schmidt Spiele 49147 Spielesammlung, mit über 100 Spielmöglichkeiten 2 Spieler
  • Eine spielesammlung mit 100 Spielemöglichkeiten
  • Enthält z. B. die Klassiker wie Mensch Ärgern Sie sich Nicht, Kniffel, Mühle, Dame, Flohspiel und Mikado sowie 94 weitere Spielmöglichkeiten
  • Spielspass für 2 Bis 6 Spieler

Haba – Würfelkönig

Haba ist ein bekannter Hersteller von hochwertigem Kinderspielzeug. Was nur die wenigsten wissen: Die Marke produziert ebenso eigene Brettspiele für die Familie. Bspw. den „Würfelkönig“, bei dem der Name Programm ist. Es basiert sehr auf dem Zufall, da alles von den gewürfelten Zahlen abhängt. Allerdings in einem neuartigen Konzept, welches Spielkarten mit einbezieht.

Ziel ist es, ein florierendes Königreich aufzubauen. Der Schurke und ein böser Drache wollen dies verhindern. Wer am Ende die meisten Bürger für sein Land einsammelt, gewinnt die Runde. Das fantasievolle Design und die kurzen Partien sind genau richtig für Kinder.

    • Thema: Würfelspiel

    • Spieleranzahl: 2-5 Personen

    • Spieldauer: ca. 30 Minuten

    • Geeignet für: Kinder ab 8 Jahren

Angebot
HABA 303485 - Würfelkönig, kniffeliges Zockerspiel für 2-5 Spieler ab 8 Jahren, spannendes Gesellschaftsspiel für die ganze Familie
3.533 Bewertungen
HABA 303485 - Würfelkönig, kniffeliges Zockerspiel für 2-5 Spieler ab 8 Jahren, spannendes Gesellschaftsspiel für die ganze Familie
  • Das Brettspiel entführt die Spieler in eine fantastische Welt mit Elfen und Orks, Drachen und Schurken
  • Die Spieler wollen Bürger für ihre Königreiche gewinnen, indem sie mit drei Würfen die unterschiedlichsten Aufgaben auf den Karten erfüllen
  • Aber Achtung vor dem Schurken und dem Drachen. Wer am Schluss die guten Bürger hat, gewinnt und bringt sein Königreich zum Blühen

Kosmos – Ubongo 3D in der Familienedition

Ein Knobelspiel für die ganze Familie. Wähle aus vier Schwierigkeitsgraden, um das Familien-Brettspiel den Teilnehmern anzupassen. Es liegen 32 Legeteile bei, aus denen du die geforderten Konstruktionen errichten musst. Wer dies am schnellsten schafft, erhält Edelsteine als Belohnung. So geht es Runde für Runde gegen die Sanduhr. Das dreidimensionale Denken sowie Geschicklichkeit werden gefördert.

    • Thema: Geschicklichkeit & logisches Denken

    • Spieleranzahl: 1-4 Personen

    • Spieldauer: ca. 25 Minuten

    • Geeignet für: Kinder ab 8 Jahren

Kosmos 694258, Ubongo 3-D Family, Der dreidimensionale Knobelspaß, Gesellschaftsspiel, Familienspiel, Brettspiel: 1-4 Personen ab 8 Jahren
994 Bewertungen
Kosmos 694258, Ubongo 3-D Family, Der dreidimensionale Knobelspaß, Gesellschaftsspiel, Familienspiel, Brettspiel: 1-4 Personen ab 8 Jahren
  • Spiel des Monats April, verliehen durch das Amazon Toys Team
  • Ubongo als spannendes 3D Knobelspiel für Kinder und die ganze Familie
  • Fördert spielerisch Geschicklichkeit und das logische Denkvermögen

Kaufberatung: Das richtige Familien-Brettspiel finden

Das richtige Familien Brettspiel finden
Bildquelle: @andreyyalansky19 / Twenty20

Unter unseren Empfehlungen war für dich das richtige Familien-Brettspiel nicht dabei? Dann geht die Suche weiter und dabei solltest du folgende Aspekte berücksichtigen.

Spieldauer

Immer mehr Hersteller drucken auf ihre Kartons, wie lange eine Spielrunde schätzungsweise dauern wird. Kurzweilige Familien-Brettspiele benötigen nur 10 bis 30 Minuten. Andere können eine Stunde oder länger benötigen, um den Sieger zu ermitteln.

Hier seid ihr gefragt. Bei Kleinkindern geht die Empfehlung zu kurzen Spielrunden, damit diese das Interesse nicht verlieren. Auf diese Weise kann mehrfach gespielt werden, sodass der Gewinner variiert.

Thematische Ausrichtung / Spielmechanik

Das Brettspiel für die Familie kann ein Quiz in den Mittelpunkt stellen. Durch die Abfrage von Allgemeinwissen, können alle Teilnehmer ihren Horizont erweitern. Andere Gesellschaftsspiele zielen auf die Wortfindung (bspw. Scrabble) ab. Von fast jedem Titel für Erwachsene gibt es auch eine Kinder-Version.

Vereinzelt beinhalten die Spielmechaniken auch den Aufbau Figuren, Städten o.Ä. Wir denken hier an „Catan – Das Spiel“. Was auch immer gut ankommt, dass sind größere Spielesammlungen. Sie beinhalte Klassiker wie Mensch ärgere dich nicht, Mikado und das Leiterspiel.

Altersempfehlung

Wenn der Nachwuchs mitmischen soll, gilt es sich nach dem jüngsten Teilnehmer zu richten. Weshalb jedes Brettspiel für die Familie eine Altersempfehlung besitzt. Beliebt sind Familien-Brettspiele ab 8 Jahren. Das Kind ist bereits in der Lage zu lesen und etwas komplexere Zusammenhänge zu erkennen. Für Kleinkinder gibt es bereits die ersten Familien-Brettspiele ab 4 Jahren. Hier ist natürlich klar, dass die Erwachsenen nicht so stark herausgefordert werden. Aber wie bei allen Gesellschaftsspielen gilt, dass die gemeinsam verbrachte Zeit den höchsten Stellenwert einnimmt.

Ausstattung / Verpackung

Anhand von Produktbildern und Beschreibungen kannst du erahnen, wie umfangreich das Familien-Brettspiel ausgestattet ist. Was nicht zwangsläufig darauf schließen lässt, ob es leicht zu erlenen oder anspruchsvoll ist. Du kannst jedoch vorab sehen, welcher Platzbedarf besteht. Kompaktere Brettspiele eignen sich besser für den Gartentisch, Couchtisch und auf Reisen. Außerdem siehst du, womit gespielt wird. Würfel, Figuren, Karten, zusammensteckbare Teile etc.

Rezensionen / Erfahrungsberichte

Ganz gleich ob du im Ladengeschäft oder online kaufst: Vorab kannst du nie hineinsehen und dir einen ersten Eindruck verschaffen. Zum Glück gibt es im WWW aber zu jedem guten Familien-Brettspiele schon viele Rezensionen. Ob geschriebene Erfahrungsberichte, Bildergalerien oder Videos. Diese Informationen von anderen Spielern helfen dir dabei eine gute Kaufentscheidung zu treffen. Denn sollte es Schwächen geben, werden sie hier gefunden.

Für wen sind Familien-Brettspiele geeignet?

Für wen sind Familien Brettspiele geeignet?
Bildquelle: sergign / elements.envato.com

Gemäß ihrer Definition, liegt es klar auf der Hand. Jung und Alt sollen gemeinsam am Tisch sitzen, um herauszufinden, wer von ihnen öfter gewinnt. Trotzdem stellten wir bei unserer Recherche fest, dass Brettspiele für Familien nicht immer alle Altersgruppen mit einschließen.

Familien Brettspiele für Erwachsene

Die am meisten hergestellten Brettspiele für Familien sind ab 16 Jahren geeignet. Also für Jugendliche, junge Erwachsene und etwas älter.

Familien Brettspiele für Kinder

Hier gibt es gleich mehrere Abstufungen, um die Brettspiele an die kindliche Entwicklung anzupassen. So basieren Familien-Brettspiele ab 4 Jahren in erster Linie auf optischen Spielelementen. Es gilt Farben und Formen zu erkennen. Würfel besitzen verschiedene Farbtöne statt Zahlen.

Wenn das Kind bereits die Grundschule besucht, kommen Lesen und Rechnen ins Spiel. An diesem Punkt können die Brettspiele den Nachwuchs gezielt fördern, ohne Langeweile entstehen zu lassen. So richtig spannend wird es mit Brettspielen für die Familie ab zehn Jahren. Neben den wichtigsten Fähigkeiten, ist dann auch schon eine gewisse Allgemeinbildung vorhanden. Wer hat als Kind mit den Eltern nicht „Stadt, Land, Fluss“ gespielt?

Familien Brettspiele für Senioren

Nicht alle Familien-Brettspiele sind für ältere Generationen geeignet. Bspw. wenn es um Fantasy-Themen geht, mit denen junge Erwachsene groß geworden sind. Für manche sind moderne Spielmechaniken nicht mehr nachvollziehbar bzw. schwer zu erlernen. Das senkt den Spaßfaktor und sollte berücksichtigt werden. Am besten ist hier die oftmals belächelte Altersangabe „bis 99 Jahre“.

Schwierigkeitsgrad

Bei anderen Kategorien wird oftmals zwischen leichten und anspruchsvollen Spielregeln unterschieden. Wohingegen bei Brettspielen für die Familie eben dies keine Hürde sein soll. Wenn Kinder, Erwachsene und Senioren gleichermaßen siegreich sein können, darf das Regelwerk nicht zu komplex sein. Allerdings wirst du vorab nur selten eine Info erhalten, wie hoch der Schwierigkeitsgrad liegt. Auch hier würden wir uns auf Rezensionen und Erfahrungsberichte im Netz verlassen.

Unser Fazit zu Brettspielen für die Familie:

Fazit
Bildquelle: placeit.net/

In unseren Augen machen Familien-Brettspiele zwei Aspekte aus. Sie sind leicht zu erlernen und bereiten jede Menge Spaß. Dabei können Kinder wie Erwachsene gleichermaßen gewinnen, sodass niemand einen unfairen Vorteil hat.

Der Inhalt kann ein Quiz, ein Würfelspiel oder etwas ganz anderes sein. Thematisch ist das Potential genauso breit gestreut. Schau jetzt weiter oben im Texten nach, Vielleicht gefällt dir eine unserer Empfehlungen, welche wir vorstellen. Schon in wenigen Tagen kann euer neues Familien-Brettspiel ausprobiert werden.

FAQ: Beliebte Fragen rund um Familien-Brettspiele

FAQ
Bildquelle: @andreyyalansky19 / Twenty20

Abschließend gibt es noch ein paar Fragen zu klären, welche im Zusammenhang mit unserer Recherche immer wieder auftauchten.

Wie definieren sich Brettspiele für die ganze Familie?

Eine allgemeingültige Definition für Familien-Brettspiele gibt es nicht. Der Schwierigkeitsgrad ist so gewählt, dass Kinder und Erwachsene daran teilnehmen können. Bis ins hohe Alter, um mehrere Generationen an einen Tisch zu bringen. Trotzdem herausfordernd genug, damit sich die Eltern oder Großeltern nicht unterfordert fühlen. Währenddessen soll der Nachwuchs dieselben Siegchancen haben, damit er motiviert bleibt.

Unter diesen grob gesteckten Rahmen fallen viele Themenbereiche. Das kann ein Quiz, aber auch Strategiespiel sein. Partyspiele sind sehr beliebt, dank ihrer leicht verständlichen Regeln.

Wo finde ich einen Familien-Brettspiele Test?

Bei anderen Produktgruppen wird gern auf die Berichte von Stiftung Warentest und Ökotest verwiesen. Brettspiele standen bei diesen Institutionen aber noch nie im Fokus. Weshalb du an anderer Stelle suchen musst.

So gibt es eine Reihe von deutschsprachigen Blogs, welche regelmäßig über ihre Erfahrungen mit Brettspielen berichten. Ebenso kannst du bei YouTube nachschauen, ob dort Testberichte vorhanden sind. Bewegte Bilder sind aussagekräftiger in punkto Ausstattung und Qualität des Brettspiels.

https://youtu.be/l1NRmlYALkM

Was versteht man unter kooperativen Brettspielen?

Lange Zeit gab es bei Brettspielen nur einen Sieger, der Rest durfte es erneut versuchen. Bei kooperativen Gesellschaftsspielen gibt es zwei Möglichkeiten. Ihr bildet Teams und schaut welches gewinnt oder alle arbeiten gemeinsam auf das Spielziel hin. Dieses neue Format von Brettspielen ist genau richtig, um den Zusammenhalt innerhalb der Familie zu stärken.